10.06.2012

SCQM Online-Datenbank mit Webscoring

Mit der neusten Version bietet die SCQM-Datenbank die Möglichkeit Röntgenbilder komplett online und damit dezentral zu beurteilen (Scoring).

Auf dem Tab „Webscoring" finden Benutzer mit der entsprechenden Scorer-Rolle eine Liste mit Bildern, welche gescored werden sollen. In der Liste erscheinen nur Bilder, für welche noch kein Score existiert, bzw. für welche noch ein zweiter Score eingegeben werden muss.

Das System stellt sicher, dass die Bilder für die zweite Beurteilung einem anderen Scorer gezeigt werden.  Der Scorer lädt ein Set von 10 Studies mit den entsprechenden Bildern herunter und es wird automatisch Weasis gestartet.

Webscoring

  1. Die Zuweisung der Scores ist über die PatientID sichergestellt. Der Scorer arbeitet nun idealerweise in zwei Bildschirmen. Im linken Fenster den Weasis DICOM Viewer und im rechten die Psaraas-DB.
  2. Der Scorer sieht nun 10 mal das Formular für die Eingabe seiner Beurteilung. Mit „Save and Next“ kommt er auf die nächste Study (Patient).
    Die Reihenfolge muss in Weasis gleich sein wie im Webinterface. Idealerweise springt Weasis im eigenen Fenster zur nächsten Studie (Patient), wenn der Scorer auf „Save and Next“ klickt.

  3. Es muss verhindert werden, dass der Score einem falschen Patienten zugeordnet wird; z.B. wenn der Scorer sich bei der PatientID vertippt hat. Das Formularfeld „PatientID“ stellt sicher, dass der Scorer seine Beurteilung nicht dem falschen Patienten zuordnet.

SCQM (Swiss Clinical Quality Management in Rheumatic Diseases): www.scqm.ch