22.06.2010

Familienergänzende Kinderbetreuung im Kanton Zug

Das Portal bietet einen umfassenden Überblick über die Kinderbetreuungangebote im Kanton Zug. Die Lösung basiert auf dem Zope/Plone-Applikationsserver und ist in den Internetauftritt des Kantons eingebettet.

Die Lösung trägt dem dezentralen Ansatz der Organisation der Familienergänzenden Kinderbetreuung im Kanton Zug Rechnung und richtet sich an folgende Benutzergruppen:

  • Eltern erhalten einen einfachen Überblick über das Betreuungsangebot sowie offene Plätze im Kanton.
    • Einfache und schnelle Suche mit Filterkriterien. Die Menge der verfügbaren Angebote wird dynamisch berechnet und angezeigt; so lassen sich frustrierende Leermengen bei der Suche vermeiden.
    • Die den Kriterien entsprechenden Angebote werden auf einer Karte angezeigt.
    • Zu den einzelnen Krippen sind auf dem Portal Informationen abrufbar.
    • Bei Interesse an einem Betreuungsplatz ist eine direkte Anfrage an die Krippe möglich.
  • Verwaltung: Portal als Steuerungsinstrument bzw. zu Reportingzwecken
    • Kantonale Verwaltungsstellen erhalten eine zeitaktuelle Übersicht über Auslastung und Entwicklungen im kantonalen Betreuungsangebot. Ein Überblick über die Nachfragesituation erleichtert die angebotsseitige Planung.
    • Mit der Lösung sind jederzeit die aktuellen Bestandszahlen abrufbar und es lassen sich Analysen zur Bedarfserhebung durchführen.
  • Krippenleitung (Version 2.0): Angebotsplattform für Betreuungsplätze
    • Die Krippenleitung benutzt das System um freie Plätze auszuschreiben.
    • Der dezentrale Ansatz stellt sicher, dass die Krippenleitung die Angaben zur Krippe (insbesondere freie Plätze) in der zentralen Datenbank selbstständig aktuell hält.

www.kinderbetreuung-zug.ch

www.zug.ch

www.plone.org