22.06.2010

Microsoft lanciert Live Search

Mit dem neuen Dienst wird eine weitere Initiative gegen Marktführer Google unternommen. „Live Search“ war bisher als Testversion verfügbar und wird nun offizieller Nachfolger der bisherigen Microsoft-Suche "MSN Search".

Die Site ist im Allgemeinen recht nett anzuschauen, wobei die Bildersuche besonders gelungen scheint.

Ein Blick auf die Log-files unserer Server zeigt, dass msnbot.msn.com sehr aktiv beim Crawlen und Indizieren unserer  Websites ist. Wie sich die Suchresultate entwickeln lässt sich im Moment noch nicht abschätzen.

Wie auch immer: in Plone gibt es „LiveSearch“ schon seit Version 2.1. Damit zeigt sich ein weiteres Mal, dass Microsoft nicht gerade der "innovator maximus" ist, nicht einmal bei der Namensgebung für neue Services.

www.live.com

http://search.live.com/results.aspx?q=LiveSearch+plone

http://plone.org/documentation/whatsnew/2.1/livesearch