28.06.2010

Die entscheidende zwanzigstel Sekunde

Eine Studie der Gitte Lindgaard of Carleton University in Ottawa zeigt, wie schnell die User entscheiden, ob sie eine Website anspricht oder nicht. So sollen die User innerhalb von 50 Millisekunden (unbewusst) entscheiden, ob ihnen eine Seite gefällt.

Laut der Studie haben deshalb unübersichtlich und überladene Seiten beim Besucher überhaupt keine Chance. Der Inhalt spielt dabei eine untergeordnete Stellung. Der Rat der Studienverfasser: "Es geht nicht darum, so viel wie möglich auf der Seite unterzubringen."

http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,395528,00.html